#helpgelsen - Eine Initiative zur Unterstützung unserer lokalen Helden.

Glückauf Gelsenkirchener!

Seit knapp acht Wochen läuft die Initiative zur Unterstützung unserer lokalen Helden. Mit mehr als 5.000 Shirts habt ihr alle den Betrieben gezeigt, dass es Gelsenkirchen wert ist, sich ausgerechnet hier selbstständig zu machen. Eine unfassbare Anzahl, die für sich spricht – und für unsere Stadt. Am kommenden Sonntag, dem 24. Mai, werden wir den Shirtverkauf um 23:59 Uhr vorerst beenden. Sollten sich die Zeichen in den kommenden Wochen und Monaten ändern und wieder auf Schließung stehen, haben wir bereits eine Wiederaufnahme mit einer neuen Idee in der Hinterhand.

Solltet ihr noch kein Shirt haben – oder den Trend zum Zweit- oder Drittshirt mitgehen wollen – habt ihr noch die nächsten beiden Tage die Möglichkeit dazu. Alle Reklamationen oder noch nicht eingetroffenen Bestellungen werden natürlich bis zum letzten Shirt bearbeitet. Bitte seht es uns nach, dass wir die angepeilten 7 Tage nicht immer haben einhalten können, da der Anstrum schlicht und ergreifend zu groß war. Ärgert euch also nicht über ein Shirt, was verspätet bei euch eintrifft, sondern freut euch darüber, dass die Aktion unseren lokalen Helden derart helfen konnte. Wir ziehen den Hut vor dieser Stadt und der Solidarität.

Glückauf Gelsenkirchener!

Das Corona Virus hat unser Leben weiterhin fest in der Hand. Die genauen Auswirkungen, welche das Virus in den kommenden Monaten auf uns alle haben wird, lassen sich aktuell nur ansatzweise erahnen. Bereits seit zwei Wochen liefern wir in Zusammenarbeit mit Schalke hilft! Kumpelkisten an betroffene Gelsenkirchener Bürger. Neben unserer Gesundheit, hat das Virus durch die getroffenen Maßnahmen aber auch einen starken Einfluss auf das Leben jedes Einzelnen von uns. Besonders schwer haben es dieser Tage die vielen lokalen Unternehmen und Händler unserer Stadt, die branchenübergreifend vor einen Existenzkampf gestellt werden.

Genau an dieser Stelle wollen wir jetzt ansetzen und gemeinsam mit Eurer Hilfe dazu beitragen, ein Rückhalt für unsere lokalen Helden zu sein. Lasst uns zeigen, dass wir das zusammen durchstehen!

Wem soll geholfen werden?
Branchenübergreifend lokalen Unternehmen aus Gelsenkirchen. Egal ob aus der Gastronomie, dem Dienstleistungsgewerbe, Künstlern oder sozialen Einrichtungen, die vom Tagesgeschäft abhängig sind. Es geht um dein Lieblingscafé, deine Stammkneipe oder den Friseur deines Vertrauens.

Wie soll geholfen werden ?
Durch den Verkauf der hier erhältlichen T-Shirts. Der Preis eines T-Shirts beträgt 20 Euro. Von jedem verkauften T-Shirt gehen 10 Euro unmittelbar an den von euch ausgewählten Helden. Wollt ihr alle Helden unterstützen, wählt einfach „Alle Helden“ aus. Die Differenz deckt die Kosten für Produktion, Transaktionsgebühren und den Onlineshop. Damit sich der Kreis schließt, unterstützt uns die Druckerei Eigenart aus Gelsenkirchen für Gelsenkirchen. Alle Lokalitäten und Unternehmen sind in das Projekt mit eingebunden und stehen mit uns im regelmäßigen Austausch über Bestellungen und Verkaufszahlen. Volle Transparenz, volle Unterstützung!

Die T-Shirts, die innerhalb von Gelsenkirchen bestellt werden, werden von uns einmal pro Woche versandkostenfrei an die Tür geliefert. Den deutschlandweiten Versand bieten wir für 5 Euro an. Die Bezahlung erfolgt via Überweisung oder Paypal auf das hier hinterlegte Konto.

Wie kann mein Unternehmen teilnehmen?
Jede Lokalität hat die Möglichkeit, über „Eintragen lassen!“ an der Aktion teilzunehmen. Es können nur lokale Helden unterstützt werden, die sich gemeldet haben und selbstständig teilnehmen möchten. Euer Lieblingscafé ist noch nicht dabei? Meldet euch bei ihnen und macht Werbung!